Im Dialog mit dem Landwirtschafts-Minister

Seite
Wolfram Günther (rechts) im Gespräch mit Matthias Schneider

Das grosse Ziel der sächsichen Landwirtschafts-Politik ist die Schaffung von stabilen, regionalen Wertschöpfungsketten in der Ernährungswirtschaft. Seit Ende 2019 im Amt, stößt Wolfram Günther als zuständiger Minister viele Initiativen an, um sein Ziel umzusetzen. Als Landwirtschafts-und Beratungsunternehmen unterstützen wir Betriebe in der Neuorientierung. „Vom Kunden her denken“ – das ist unser Grundsatz. Ein Motto, das dem Minister aus der Seele spricht. Die Politik kann den Rahmen setzen – machen müssen wir es selbst. Wir beraten Betriebe bei der Strategieentwicklung und der Umsetzung.